Aktiv im Alltag
Aktiv im Alltag

Sie bestimmen, was Sie erreichen wollen. Unser Ziel ist es, Sie dabei erfolgreich zu unterstützen.

Als Ergotherapeutinnen ist uns die Selbständigkeit unserer Patienten oberstes Ziel.

Zur Therapie dürfen Sie gerne einen Angehörigen mitbringen. Sie haben somit zu Hause die Möglichkeit, sich über verschiedene Anregungen Gedanken zu machen und sich auszutauschen.

Wir informieren Sie über die therapeutischen Möglichkeiten der Ergotherapie, schauen uns die von Ihnen mitgebrachten Unterlagen an oder erfassen im Gespräch Ihre gesundheitliche und persönliche Situation. Danach überlegen wir gemeinsam, was Sie gerne an Ihrer Situation verändern wollen. Dies sind für uns die Therapieziele.

Die Therapieziele der Ergotherapie kommen aus den folgenden Lebensbereichen

  • Eigene körperliche Versorgung
  • Mobilität
  • Regelung persönlicher Angelegenheiten
  • Bezahlte oder unbezahlte Arbeit
  • Haushaltsführung
  • Ruhige Erholung
  • Aktive Freizeit
  • Soziales Leben

Wenn wir die ersten Therapieziele festgelegt haben bestimmen Sie, zusammen mit Ihrer Therapeutin, womit Sie beginnen möchten.

Gemeinsam schauen Sie sich die Situation an, machen eine Betätigungs- und/oder Umfeldanalyse.

Wenn nötig, kommen evtl. verschiedene Tests oder Fragebögen zum Einsatz.

Dieser Prozess kann mehrere Therapeieinheiten dauern, je nach Umfang Ihres Therapiezieles.

Wenn die diagnostische Phase abgeschlossen ist, bestimmen Sie mit der Therapeutin die Maßnahmen. Diese werden in der Praxis durchgeführt.

Sehr effektiv ist es, wenn Sie auch zu Hause Übungen durchführen können. Wenn Sie Unterstützung benötigen, dürfen Sie gerne immer wieder Ihre Angehörigen oder Freunde mit in die Therapie bringen. Wir können diese anleiten und mit diesen Möglichkeiten besprechen. Oftmals haben auch Angehörige tolle Ideen. Nutzen Sie diesen 'Schatz'.

Manchmal müssen mehrere Ziele gleichzeitig bearbeitet werden, weil sie eng zusammen hängen.

Ihre Therapeutin bespricht immer wieder mit Ihnen, wie weit Sie Ihrem Ziel schon näher sind, was sie noch an Hilfe benötigen, ob etwas anders gemacht werden muss oder ob für Sie das Ziel erreicht ist. Dies ist wichtig, weil wir Ihnen eine möglichst große Unabhängigkeit vermitteln möchten.

Wie oben beschrieben arbeiten wir jedes Ihrer Ziele durch.

Unser Ziel ist es, dass Sie lernen ohne Therapie, durch Ihre eigenen  Fähigkeiten und Ihr in der Therapie erlangtes Wissen, Ihr Leben selbst zu bestimmen.

Dieser ganze Ablauf wird, je nach Lebenssituation, angepasst. Ob es sich um junge behinderte Menschen, alleine lebende Personen oder Personen, die im Pflegeheim leben handelt. Jeder Mensch hat seine individuelle Lebenssituation und Bedürfnisse.

Hier finden Sie uns

Schloßstraße 43
64668 Rimbach

(B 38, gegenüber Supermarkt)

Terminvergabe

Rufen Sie uns an:

06253 - 99 09 27

Telefonzeit:

Montag bis Freitag

8:00 - 8:30 Uhr.

Außerhalb dieser Zeit Anrufbeantworter mit Rückrufmöglichkeit

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie